Mikro-Biegen

Mit der Investition in eine CNC gesteuerte Mikrobiegeanlage haben wir unsere Fertigungstiefe stark erweitert.
Bei den bearbeitbaren Werkstoffen hat man die breite Wahl: zwischen Aluminium, Silber, Edelstahl, Baustahl, verschiedensten Metallen und Kunststoffen.

Einsatz finden die Miniaturteilchen bisher in der Elektroindustrie u.a. für die Herstellung von Gehäusen und Kontakten. Wie beim Mikrowasserstrahlen treten auch hier weder Risse noch Verformungen noch andere qualitative Verluste auf. Das macht das Verfahren auch höchst interessant für die medizintechnische Fertigung – z.B. für Spezialfedern oder für die Herstellung von Präzisionsinstrumenten.

Parameter des Mikro-Biegens

Maximale Materialdicke: 2 mm
Maximale Biegelänge: 150 mm
Winkel: 180 °

Wiederholgenauigkeit: 1/100 mm bei einer Biegegenauigkeit von 1/10°.

Es können kleine Stückzahlen einfach und ohne Sonderwerkzeuge gebogen werden. Dadurch das spezielle Werkzeuge wegfallen, reduzieren sich die Kosten für die Produktion erheblich.

Mikrobiegen verschiedener Materialien
Mikrobiegen verschiedener Materialien